LABORDIAGNOSTIK

AK

LABOR DIAGNOSTIK

LABORDIAGNOSTIK

Ganzheitliche Laboruntersuchungen helfen, Ursachen für eine Erkrankung darzustellen oder Störungen des Wohlbefindens zu ergründen.

Blutbild Diagnostik
Sie fühlen sich müde, antriebslos, alles ist zu viel? Diese Symptome sind häufig bei einem Mangel von wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu finden.

Hormon Diagnostik
Stimmungsschwankungen, innere Unruhe, totale Erschöpfung – wenn sich der Hormonhaushalt aufgrund von Stress oder z.B. Wechseljahren verändert, treten in Folge psychische und physische Veränderungen auf. Zur genauen Abklärung kann ein Hormonstatus wichtige Aussagen über den aktuellen Zustand und eine Therapiemöglichkeit geben.

Mikrobiom Diagnostik
Verstopfung, Durchfall, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Infektanfälligkeit, Schlafprobleme, Gereiztheit – die Symptome einer geschädigten Darmflora sind sehr vielfältig und oftmals auch diffus.

Es besteht eine Wechselwirkung zwischen einem gesunden Darm und einem ausgeglichenen seelischem Wohlbefinden. Die Ursache von psychischen Beschwerden wird nicht immer durch Traumata oder Burnout ausgelöst.

Anhaltender Stress, falsche Ernährung, Medikamente beeinflussen die Zusammensetzung unseres Mikrobiom. Der Zusammenhang zwischen psychischer Belastung und Darmproblemen ist unter dem Begriff Psychosomatik bekannt. Sobald die psychische Belastung bearbeitet wurde, pendelt sich die Darmflora mit entsprechender therapeutischer Unterstützung wieder ein. Eine gesunde Darmflora ist demzufolge auch für das seelische Wohlbefinden verantwortlich.

LABOR
DIAGNOSTIK

Über Speichelanalysen, Kapillarblutentnahmen und Stuhlproben können aussagekräftige Befunde erstellt werden und in eine ganzheitliche Therapie einfließen.

Jetzt Termin vereinbaren